Es gibt vor Ort keine Polizeikräfte, die nächste Stelle ist in Rangsdorf. Gibt es Pläne, die Polizeipräsenz in kleineren Gemeinden zu erhöhen?

Leider ist die Polizei auch hier in der Hand des Landes und, Sie ahnen es, in allen Bereichen unterbesetzt und mit Bürokratie überlastet. In meiner Verwandtschaft gibt es Polizisten und persönlich kenne ich ebenfalls welche. In Rangsdorf gibt es keine Polizeirepräsentanz und das, obwohl wir ein handfestes Problem mit Vandalismus um Bahnhof und Strandbad zu […]

Wie stehen Sie zum Thema der Umlegung der Straßenkosten auf die Anwohner?

Das Thema Straßenausbaubeiträge hat das Land Brandenburg bereits geregelt – scheinbar jedenfalls. Der Landkreis kümmert sich um Landstraßen wie die L40 oder L76, der Bund um Autobahnen und Bundesstraßen, die Gemeinden um ihre Straßen. Die Straßenbaubeiträge sind seit ca. 2019 abgeschafft. Ausgenommen sind Neuerschließungen und dazu gehören leider auch die zahlreichen Sandpisten. Ich wohne selbst […]

Funkmastbau in Groß Machnow

Digitalisierung ist ein typisches Schlagwort im Wahlkampf quer über die Parteigrenzen hinweg. Was jedoch oftmals fehlt, ist eine wirkliche Auseinandersetzung mit und eine Umsetzung des Themas. Was bedeutet also Digitalisierung, ganz konkret, für unseren Landkreis? An einem Beispiel lässt sich das gerade ganz anschaulich erklären: In der Gemeinde Groß Machnow sollte ein neuer Funkmast gebaut […]

Landratskandidaten eingeladen zum Kreisbauernverband

Am 27.08.2021 waren ich und mein Team zu Besuch bei der Mitgliederversammlung des Kreisbauernverbandes Teltow-Fläming im Landgasthof Werder bei Jüterbog. Damit der zukünftige Landrat auch eine Chance hat, mit den Landwirten der Region in direkten Kontakt zu treten und sich aus erster Hand einen Eindruck von Situation der Landwirtschaft in Teltow-Fläming zu verschaffen, waren alle […]

Die Schulen befinden sich seit Jahrzehnten in einem schlechten Zustand und werden nicht saniert! Woran liegt das? Fehlt der politische Wille?

Eine Antwort darauf zu geben ist leider nicht einfach. Der Hauptgrund dürfte wohl sein, dass sich viele Gemeinden und Städte seit Jahren in einer finanziellen Schieflage befinden. Das Sprichwort besagt, dass jeder Euro nur einmal ausgegeben werden kann und die Bereitstellung der Bildungsinfrastruktur ist nun einmal nicht die einzige Ausgabe, die zur öffentlichen Daseinsvorsorge gehört. […]

Treffen mit der Bürgermeisterin von Niedergörsdorf

Bis zum Wahltermin sind es nur noch wenige Wochen, die natürlich genutzt werden wollen, um sich bereits in die aktuellen Themen, die die Gemeinden im Landkreis betreffen, einzuarbeiten und die verantwortlichen Personen kennenzulernen. Dazu hat sich der Landratskandidat Dennis Richter und sein Wahlkampfteam mit der Bürgermeisterin von Niedergörsdorf, Doreen Boßdorf, getroffen.  Dabei ging es vor […]

Treffen am Innovations- und Unternehmensstandort Teltow-Fläming: Flugplatz Schönheide

Am 18.08.2021 besuchten der Landratskandidat Dennis Richter und sein Wahlkampfteam den Flugplatz Schönhagen, einen wichtigen Industrie- und Innovationsstandort der Region Teltow-Fläming. Dabei trafen sie auf den Geschäftsführer des Flugplatzes, Dr. Schwahn, unter dessen Leitung der Flugplatz immer weiter expandieren konnte, sodass er heute keine kleine Start- und Landebahn mehr ist, sondern eine Unternehmung mit mehreren […]

„Digitalisierung ist der Schlüssel zum Erfolg“

Die #Landratswahl rückt immer näher und somit steigt auch das Interesse der Öffentlichkeit an den Kandidaten und ihren Forderungen. In der #MAZ habe ich mich den kritischen Nachfragen gestellt und konnte die Kernpunkte meiner Agenda ein wenig erklären. Ein besonderer Fokus lag dabei auf dem Zusammenspiel von #Bürokratie und #Digitalisierung. Letztere wird in der medialen […]

Baustelle offenbart Probleme der seit 10 Jahren überfälligen Ortsumgehung für Groß Machnow! Umleitung der B96 schafft weitere Probleme!

Dennis Richter (FDP), unser Landratskandidat für die Landratswahlen in Teltow-Fläming 2021, sagt direkt und ohne Umschweife “Wenn die B96 saniert ist, ist das eigentliche Problem noch nicht gelöst. Es fahren dann weiterhin täglich bis zu 12.000 Fahrzeuge durch den zerschnittenen Ort Groß Machnow und stellen auch weiterhin eine Gefahr für den Betrieb der Schule sowie […]

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich einverstanden, daß Cookies verwendet werden.